Zum Inhalt springen

Sparfüchse aufgepasst: JETZT zur Kieler Woche und Hobie Multi-EM melden!

Mit zeitigem Melden lässt sich auch in diesem Jahr wieder viel Geld sparen.

Um einen Frühbucher-Rabatt bei der Kieler Woche zu erhalten, muss bis Ende April 2018 gemeldet werden:  wer bis zum 30.04.2017 meldet, zahlt 160,00 Euro; wer bis zum 31.05.2017 meldet, zahlt 240,00 €; wer danach meldet, zahlt 320,00 €. Daher sollten sich alle Hobie 16-Segler rasch entscheiden teilzunehmen. Kieler Woche - das ist für die Einen ein großes Volksfest zum Abfeiern, für die Anderen Regattasegeln mit besonderem Flair. Wir Hobie-Segler können Beides: Abfeiern und Regattasegeln. Und damit das wie im Vorjahr bestens klappt, freuen wir uns darüber, dass die Hobies erneut im ersten Teil der Veranstaltung segeln. Wir werden dadurch gemeinsam mit den übrigen Internationalen Klassen genug Platz für Anreise und Auswahl des Camping- oder Wohnmobilstellplatzes haben und uns darum bemühen, wie im Vorjahr ein Hobie Village auf dem Zeltplatz einzurichten, damit wir die Kieler Woche gemeinsam erleben.

Wer noch nicht zur Hobie Multi-EM vor Hornbaek in Dänemark gemeldet hat, sollte auch das schnellstens nachholen. Bis zum 27.04.2017 gilt die zweite Stufe der Meldegeldstaffelung. Danach bis zum Meldeschluss am 29.06.2018 wird die höchste Stufe der Meldegeldstaffelung zu Buche schlagen. Details dazu finden sich in der Ausschreibung (NOR) auf der Webseite www.hobie2018european.com.

 

 

Für Jugendliche (U21) übernimmt die Klassenvereinigung die Hälfte des Meldegeldes. Also schnell noch melden!

Weiterlesen

Die ersten Punkte für die Rangliste 2018 wurde am 14./15.04. am Bostalsee und am Dümmer See vergeben.

Am Bostalsee trafen sich die Hobie 16-Segler...

Weiterlesen

Noch bis zum 9. April den Frühbucherrabat nutzen!

Weiterlesen

Im Namen der Deutschen Hobie Cat Klassenvereinigung wünsche ich den Christen unter uns frohe Ostern, den Übrigen friedvolle gesetzliche Feiertage...

Weiterlesen

Trotz bedenklicher Wettervorhersagen kamen 40 Südwestsegler (innen) ins Siedlerheim nach Karlsruhe

Weiterlesen