Zum Inhalt springen

Harter Wind in Liedolsheim

12 Hobie 16 gingen in Liedolsheim trotz widrigen Wetterbedingungen an den Start.

Nach einem schwachen Start in die Saison 2019 am Bostalsee (nur 10 Boote am Start) gab es in Liedolsheim zur Hardtwind-Regattaq wenigstens eine kleine Steigerung (12 Boote am Start). Trotz schwieriger Windverhältnisse und unterirdischen Temperaturen konnte Wettfahrtleiter Claus Schökel und sein Team 5 Wettfahrten durchführen. 
Stark böige und drehende Winde stellten die Segler vor nervenaufreibende Aufgaben in den Wettläufen. Einzig Altmeister Andreas Szameitat mit Vorschoterin Paula Barrakling hatten das richtige taktische Konzept und segelten verdient auf das Siegerpodest. Auf Platz zwei landeten Klaus-Dieter Fischer/Janine Deutsch vor Jürgen und Marianne Klein.
Wie immer war die Verpflegung durch das SFL-Küchenteam um Fried Niesar wieder mal Extraklasse. Verschiedene Pastavariationen mit diversen Soßen lösten bei den ausgekühlten Segler/innen Begeisterung aus. Das traditionelle Spargelpaket für alle Teilnehmer nahmen alle freudig entgegen.
Unser Dank geht an alle Beteiligten Akteure des SFL die wieder mal ein tolles Regattawochenende  auf die Beine gestellt haben.