Zum Inhalt springen

Mitgliederversammlung am 17.02.2019 in Hamburg

Die Veranstaltung stand vor allem im Lichte einiger personeller Veränderungen. So wurde die langjährige Commodorin Nord, Kerstin Wichardt, auf Ihren Wunsch aus dem Vorstand verabschiedet. Zum Nachfolger wurde der Hobie-Routinier Horst Miera als neuer Commodore gewählt. Er ist nicht  unerfahren, hatte er die Funktionin in den Neuziger Jahren doch für ein paar Jahre schon mal inne. Horst wird unterstützt vom ebenfalls neu hinzugetretenen Vize-Commodore Christian Diederich. Für die  Redaktionsleitung der Raumschots konnte unser Mitglied Ralf Abratis gewonnen werden. Als freiberuflichen Segeljournalist hat ihn die Mitgliederversammlung gerne in den Vorstand gewählt. Im nächsten Jahr sollten wir an der Stelle eine/n neue/n EDV-Referenten/in vorstellen, denn Oliver Lamm hat aus Anlass seines 10-jährigen Vorstandsjubiläums um Verständnis gebeten, dass er nächstes Jahr nicht mehr zur Wahl stehen wird. Ebenfalls offen ist die Position Commodore Ost; auch hier sind wir für Interessensbekundungen dankbar. 

Der technische Referent gab einen Ausblick auf die MultiEuropeans an der Costa Brava in Spanien vom 27.6.-5.7.2020. Die Supersail-Tour macht dieses Jahr in Heiligenhafen Station und nicht mehr in Scharbeutz. Ansonsten erfreut sich die Hobie Cat KV ihrer 805 Mitglieder und an einer ausgeglichenen finanziellen Situation. Wer das komplette Protokoll möchte, meldet sich bitte beim sekretaerhobie-kvde