Zum Inhalt springen

Ranglisten-Regatta Hobie 14, Tiger, WildCat in Fleckeby

Im Anschluss an das Trainingslager starteten die Hobie 14-Seglerinnen und -Segler sowie die Hobie Tiger- und Hobie Wildcat-Teams zur Regatta.

Ich hatte das Privileg, mit den Besten der Besten mich zu messen.

Es war schöner Wind und tolles Wetter. Die ersten 3-Läufe waren, was die Zieleinläufe betraf, richtig gemischt. Naja, außer Andy Martens, der den 2+3 Lauf, für sich gewinnen konnte. Den ersten Lauf hat Fritz Weller sich gleich geholt. Ich konnte mich im 1 +3 Lauf an Markus Merten vorbei hangeln. Der Kurs war, aufgrund der „vollen" Schley, Up and Down.

Am Abend gab es dann lecker Pulled Pork BBQ (noch nie gegessen-sehr lecker) ….

Am nächsten Tag ging es dann pünktlich wieder auf´s Wasser, wo sich die 5 14ner ein Kopf an Kopf-Rennen lieferten. Am Ende konnte Andy das Rennen doch für sich gewinnen, 2ter wurde Broder Diedrichsen, vor Markus Merten.

Alles in allem war es ein schönes Wochenende, wir konnten eine tolle Gastfreundschaft erleben und sehr nette Menschen kennen lernen.

Mein Dank geht an den Verein Fleckeby, das Regatta-Team und Fritz-Rüdiger für die Ausrichtung der Regatta.