Zum Inhalt springen

Trainingslager 2020

In jedem Jahr finden nicht nur in den einzelnen Vereinen unserer Mitglieder regelmäßige Schulungen, Fortbildungen und Trainingslager  statt. Darüber hinaus gab und gibt es es regelmäßig zu Pfingsten ein großes Jugendtraining im Norden, bisher auf dem Plöner See, und im Süden auf dem Gardasee.

 

Trainingstermine in den Regionen

 

Trainingslager im Nord

Das Jugend-Training in Niendorf an der Ostsee findet wie immer in der zweiten Hälfte im Juni an einem WE statt. Der genaue Termin kommt noch. Bestätigt ist ein Training für alle interessierten Segler im Norden vom 1. bis 3.5.2020. Der genaue Ort folgt noch und findet sich bald hier.

 

Wann: Frühjahr/Sommer 2020

Trainingslager im Westen

Kiss - Kindersegelspaß in der Region West auf der Krombachtalsperre. Vom 22.08.2020 - 23.08.2020 kann im Rahmen der RSCZ Jugendwochenende das Hobiesegeln erlernt und ausprobiert werden. Fragt euren Commodore West nach den Einzelheiten.

 

Wann: Sommer 2020

Trainingslager im Süd-Westen

Mit großem Erfolg in den vergangen Jahren am Gardasee veranstaltet (s.u.). Jetzt gibt es die Möglichkeit rund um die Uhr seine Segelkenntnisse zu verbessern. Einfach beim Commodore Jürgen Klein melden. Er wird mit euch einen individuellen Termin absprechen und sicherlich einige Möglichkeiten aufzeigen.

 

Wann: Jederzeit 2020

Trainingslager im Süden

Mangels interessierter Jugendlicher in der Vergangenheit ausgefallen. Aber Ihr könnt das ändern. Im Süden findet Ihr in eurem CommodoreChristian Wolf den richtigen Ansprechpartner um in die Hobie-Welt einzusteigen. Bei Bedarf darf gerne kontaktiert werden.

 

Wann: Jederzeit 2020

 

Was lief in der Vergangenheit?

 

Jugendtraining Hobie KV in Limone am Gardasee

Auch 2017 wurde das Trainingslager am Gardasee wieder mit großem Erfolg organisiert. Vom 15. bis 17. April 2017 hieß es, Leinen los und ab ins kalte Wasser. Die Jugendteams durften das Training mit professionellen und regattaerfahrenen Trainern erleben. Für Anfänger bis Top Seglern der Jugendrangliste war für jeden etwas dabei. Nähere Informationen gibt es beim Jugendobmann oder den Jugendlichen selber. Bei genügend Interessierten ist eine Neuauflage jederzeit wieder möglich. Dazu einfach Kontakt zum Jugendobmann und den Commodores aufnehmen.